In Zusammenarbeit mit unseren Manikürschulen in England, Belgien und Frankreich, haben wir eine grundlegende Nagelpflege und Schönheitsroutine entwickelt, um Sie zu unterstützen, in möglichst kurzer Zeit positive Resultate erlangen können.

Eine komplette Mavala Manikür sollte idealerweise einmal in der Woche gemacht werden.

Wer sagt schon, dass Nagelpflege nur für Frauen sei? Es ist ebenso wichtig für Männer und Kinder, sich eine gute Gewohnheit in der Nagelpflege anzueignen.

Maniküre für den Mann

Die Mavala Maniküre

1

Schritt 1 : Reinigen und Nagellack entfernen

Alter Lack entfernen, indem man ein in mildem Nagellackentferner getränkter Watten-Pad während einigen Sekunden fest gegen den Nagel drückt. Dann in einer Bewegung abstreifen. Dieser Prozess wiederholen, bis alle Lackresten verschwunden sind. Hartnäckiger Lack um die Nagelhaut mit einem in Watte eingewickeltem Manikürstäbchen entfernen, oder mit dem Korrekurstift für Nagellack.
2

Schritt 2 : Nägel formen

Die Nägel mit einer Nagelfeile formen. Von den Nagelkanten sanft gegen die Nagelmitte feilen, indem die Feile leicht abgeneigt unter der Nagelkante gehalten wird. Abschrägen, um einen einen sanften Abschluss zu geben und kontrollieren ob noch rauhe Stellen vorhanden sind. Vermeiden Sie, zu tief in die Ecken des Nagels zu feilen, denn dies schwächt die Nägel.
3

Schritt 3 : Eine saubere Nagelkontur formen

Nagelhautentferner um die Nagelkontur auftragen. Eine Minute warten und die Haut behutsam mit einem in Watte gewickelten Nagelhaut-Stäbchen zurückrollen indem das abgestorbene Gewebe weggearbeitet wird um eine saubere Umrandung zu formen. Dann mit dem Stäbchen unter den Nägel durchgehen für die letzte Retusche.
4

Schritt 4 : Hände waschen

Die Hände gründlich reinigen und die Nägel mit einer soften Manikürbürste bürsten. Hände ordentlich trocknen. Die Nägel anhand einer mit mildem Nagellackentferner befeuchteten Baumwoll-Watte reinigen. Der Nagellack wird nicht richtig haften wenn ölige Folienreste auf der Nagelplatte bleiben. Wenn gewünscht, mit dem Polierset polieren, um eine sanfte Nagelfläche zu erhalten. Dies stiumliert auch die Nagelwurzel und gibt einen eleganten Glanz.
5

Schritt 5 : Angemessene Nagelpflegeprodukte auftragen

Wenn die Nägel weich sind oder tendieren schnell zu brechen, ist das der Moment um eine kleine Menge des Mavala Scientifique einziehender Nagelhärter, auf die Nagelspitzen aufzutragen. Achten Sie darauf, dass dieser die Nagelhaut oder die Haut nicht berührt. Für ein optimales Resultat raten wir, ihn nur ein- bis zweimal pro Woche zu benutzen. Gut trocknen lassen bevor mit der Maniküre fortgesetzt wird.
6

Schritt 6 : Eine Grundschicht auftragen

Mavala 002 Schützende Basis auftragen um die ganze Nagelfläche zu decken. Während einigen Minuten trocknen lassen. Es wird leicht "klebrig" zu Berühren sein, was bewirkt, dass der Lack besser haftet. Wenn die Nägel brüchig sind, einen MAVALA Barrier-Base auftragen. Beide Produkte schützen die Nägel vor der Absorption der in den Nagellacken enthaltenen Pigmente und verlängert die Dauer Ihrer Maniküre.
7

Schritt 7 : Wählen Sie ihre Farbe aus

MAVALA's verständliche Nagellack-Reihe offeriert Ihnen eine breite Palette an Farben, für jeden Geschmack geeignet. Warum nicht etwas originelles ausprobieren indem Sie durch den Gebrauch von mehreren verschiedenfarbenen Lackschichten einen persönlichen Farbton kreieren?
8

Schritt 8 : Den Nagellack auftragen

Das Nagellack-Fläschchen vor Gebrauch schütteln oder rollen. Damit der Nagellack ordentlich aufgetragen ist, in zwei oder drei dünnen Schichten auftragen. Klicken Sie auf Farbauftragungstechnik weiter unten.

Das Auftragn von Nagellack

9

Schritt 9 : Einen Fixierer auftragen

Leicht eine Lackschicht Colorfix auftragen um gegen Abspaltung und Abschürfung zu schützen und um einen unvergleichbaren Glanz zu verleihen.
10

Schritt 10 : Einen Schnelltrockner auftragen

Zum Schluss, eine Schicht Mavadry Nagellacktrockner. In nur einer Minute sind Ihre Nägel berührungstrocken und die Farbe wird aufgewertet.